Teelichtkocher

Aus Survival Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teelichtkocher006.png

Beiliegend unser Teelichtkocher. Wir haben damit geschafft, dass wir 3dl Wasser mittels eines einzelnen Teelichtes innert 75 Minuten zum Kochen gebracht haben (Umgebungstemperatur rund 10 Grad Celsius). Dies entspricht einem Wirkungsgrad von Sage und Schreibe 80 Prozent.


Teelichtkocher001.JPG


Die Bilder sollten selbstsprechend sein. Ich gehe davon aus, wenn man den Trangiakocher ebenfalls isolieren würde, dass er auch einen massiv besseren Wirkungsgrad erhalten würde. Allerdings kann dies leider nicht mit dem einfachen Kunststoffschaumstoff geschehen, da dieser bei rund 120 Grad unschön zu schmelzen beginnt. Aber vielleicht hat jemand von Euch da eine bessere Idee. Damit könnte der Brennstoffverbrauch des Trangiakochers massiv gesenkt werden, was schlussendlich weniger Gepäck bedeutet oder auch längeres "Aushalten"



Autorin: Sandra

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Hauptmenü
weiteres
sonstiges
Werkzeuge