Mainstream Medien

Aus Survival Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Drei affen.png

Inhaltsverzeichnis

Lügenpresse

Neue Montagsdemonstrationen | Charlie Chaplin – Der große Diktator | Alternative Medien | Mainstream Medien | Verschwörungstheoretiker | Infowars Infokrieg

Die Journalisten des heutigen Mainstreams kommen mir vor wie die drei Affen:

  • nichts Böses sehen
  • nichts Böses hören
  • und bloß nichts Böses sagen

Allerdings verschließt der Großteil der Bevölkerung ebenfalls die Augen vor Tatsachen und lassen sich nur noch berieseln und fühlen sich in ihrer stressfreien Komfortzone sehr sehr wohl. Es ist dem geneigten S&P-Wikilesern schon lange aufgefallen, dass es in der Vergangenheit viele Themen gab, die gebetsmühlenartig, immer und immer wieder, wiederholt wurden.

Wenn so etwas mit einem Thema gemacht wird, nenne ich es schlicht Propaganda!

Wenn ein Thema nicht mehr wiederholt wird (es verschwindet langsam aus den Medien), kann man davon ausgehen, dass es von irgend jemanden widerlegt wurde (dies wird dann aber nur einmal irgendwo in einem Nebensatz erwähnt, wenn überhaupt). (Neuestes, langsam verschwindendes Thema: Die Klimalüge)

Spinat ist gesund?

Über Generationen wurde uns vom Mainstream eingeredet, dass Spinat ach so gesund sei: "Er enthält viele Vitamine und vor allem wertvolles Eisen"

  • Leider enthält zerkochter Spinat kaum noch irgendwelche Vitamine ...
  • Eisen ? Leider ein Fehler im Labor, das sich in ein paar Kommazahlen geirrt hatte.

Dies wurde über lange Zeiträume über die Presse propagiert und ging in das kollektive Bewusstsein ein. In meiner Kindheit wurde mir diese Tatsache ebenfalls "verkauft".

Gott sei dank liebte ich diese grüne Pampe und schaute damals gern Popeye Cartoons:

Allein an diesem harmlosen Beispiel kann man sehen, wieviel Macht die Medien haben können, wenn Journalisten alles ungeprüft weitergeben und beabsichtigt oder aus reiner Faulheit ihrer Pflicht, einer Frage tatsächlich auf den Grund zu gehen, nicht nachkommen.

H5N1! oder die Aids-Lüge? & andere erfundene Seuchen

Polygraaf.png

Immer wenn ich mich breitschlagen lasse, Blut zu spenden, habe ich die Befürchtung, dass das Labor feststellen könnte, das ich HIVpos bin.

Die Medien haben es geschafft, eine Panik auszulösen!

Schaut man sich allerdings die Geschichte dahinter an ..., so kommt man zu dem Schluss, dass es wohl nur eine gut gemachte Lüge ist!

Worum geht es? Natürlich nur um Geld! Für Medikamente & Forschung!

Das Ozonloch

Noch vor ein paar Jahren in den 1980ern tönte es recht laut und machte einem Angst und Bange. Das Ozonloch wird größer und in der Zukunft (also jetzt) könne man sich ohne guten Sonnenschutz nicht mehr unter freiem Himmel bewegen. Das für schuldig befunden FCKW wurde verboten. Die Voraussagen, dass FCKW lange Zeiträume bräuchte, um in die obere Atmosphäre zu gelangen, scheint jedoch nicht zuzutreffen. Vor ein paar Jahren wurde festgestellt, dass das böse Ozonloch kleiner wird.

Dass dort, wo sich dieses Loch befindet, sich die leuchtende Korona zeigt ... steht nicht irgendwie im kausalen Zusammenhang???

Das große Waldsterben

Ende der 1980er Jahre wurde verbreitet, dass der deutsche Wald im Sterben liegt. In ein paar Jahren (also heute) würde es dann keinen deutschen Wald mehr geben. Der Schuldige: Saurer Regen, der durch die Industrie verursacht wird.

Leider war es nicht der saure Regen, sondern ein zu reichlicher Stickstoffeintrag, der die Bäume zu schnell und dadurch ungesund wachsen ließ. Heute schaut der deutsche Wald richtig gut aus! Ja, die Waldfläche wurde sogar vergrößert.

Die Gelddruckmaschine: Klimalüge

Der CO2 Ausstoß von uns Menschen trägt zur Erwärmung der Erde bei und ist der Hauptschuldige. Ich kann mich noch erinnern, dass uns Kindern hinter vorgehaltener Hand gesagt wurde, dass wir vor einer neuen Eiszeit stehen würden.

Zu diesem Thema ein paar Videos

Erdölfördermaximum Peak Öl

Es wurde sehr oft vorausgesagt, dass das Öl zur Neige geht... Ist es so oder wird ein künstlicher Mangel erzeugt, um die Preise in die Höhe zu treiben?

Mein Fazit zu den Themen Klimaerwärmung & ewig sprudelnden Ölquellen:

Dass sich das Klima ständig ändert, liegt auf der Hand und muss nicht weiter diskutiert werden. Hört man aber, dass die Regierung mit unserer Supermerkel das Klima ändern kann bzw. will, so kann man das als Lüge entlarven! Ewig sprudelnde Ölquellen... warum nicht... meinem Verständnis nach absolut plausibel. Wenn beide Aussagen stimmen würden, & ich bin derzeit geneigt das zu glauben, so wäre das ein Ding. Allerdings bin ich der Meinung, dass wir auf die erneuerbaren Energien setzen sollten, denn jede Kilowattstunde Energie, die wir im Land erzeugen, ist gut für die heimische Wirtschaft ... - weil das Geld im Land bleibt.

Diesel umsonst?

In diesen Zusammenhang gibt es eine sehr spannende Technologie: Die Kunststoffpyrolyse. Diese spannende Technologie wird nicht von den Medien verschwiegen!

Was ich mich frage: Warum nimmt sich nicht die Ölindustrie dieses Thema an und macht selbst aus Kunststoffen Öl? Diese Technologie wäre eine echte Gelddruckmaschine... und gäbe unbezahlbare PR für diesen Industriezweig...

Medienlüge

Was ist schlimmer als eine Lüge?

AZK 7: Prof. Dr. Michael Vogt: Meinungsmanipulation: Was uns die Massenmedien verschweigen: http://www.youtube.com/watch?v=hDTMZA8at-I

Eine Lüge kann man mit mehr oder weniger Aufwand aber als Lüge entlarven. (Lügen haben kurze Beine :)

Das Verschweigen von Tatsachen ist noch viel schlimmer, weil man erst selbst darauf kommen muss, dass einem absichtlich etwas verschwiegen wird !

Also das Volk muss mit Brot und Spielen von wichtigen Themen abgelenkt werden (kommt mir irgendwie bekannt vor, ach ja, das alte Römische Reich, stimmt ;)

Die Nato und ihre Kriegsverbrechen

Der Film Deadly Dust - Todesstaub wurde wohl nur einmal recht spät im TV gezeigt. Dies wäre eigentlich ein gefundenes Fressen für die Bildreporter.

Anscheinend interessiert es sie nicht oder haben sie einen Maulkorb bekommen, nicht über dieses Thema zu schreiben?

Dr Angela Merkel beeinflusst BRD Chefredakteure = Pressefreiheit: http://www.youtube.com/watch?v=NQflt_ney7c

Sprachmanipulation

BB-1984.jpg

"Negerkuss" Unser Lehrer Doktor Specht - Zum Thema »Political Correctness«:

http://www.youtube.com/watch?v=VUPX44NQl64&feature=c4-overview&list=UU5_Vo_vTN9wvujS3ozAhsyQ

Um 1997/98 wurde mir das Buch "Orwell’s 1984" von meinem Freund & Mentor "Dpl.Ing.PH" in meine Hand gedrückt, mit der Aufforderung, es zu lesen. Er wollte meine Meinung zum Inhalt wissen. Das war der erste Roman, den ich überhaupt gelesen habe.

Ich gab ihm das Buch zurück und meinte, dass es nie soweit kommen könne, da wir Menschen für solche Manipulationen einfach zu schlau sind. Kurz: Ich empfand es als abwegig / schwachsinnig. Sicher ein guter unterhaltsamer Roman, nicht mehr und nicht weniger.

Falsch gedacht!

In den alternativen Medien wird oft auf den Inhalt dieses Romans angespielt (z.B.: Neusprech). Wenn man heute genau hinschaut, so wird überall überwacht. Sei es im Internet, auf der Autobahn, auf der Arbeit oder im Kaufhaus. Selbst Klein-Häusle-Besitzer statten ihr Grundstück mit Webcams aus!

Ich möchte jedem diesen Roman ans Herz legen, und wer nicht gern liest oder keine Zeit zum Lesen hat, die Verfilmung anzuschauen.

Sehr interessant sind die heutigen Sprachmanipulationen "Neusprech"

Ein Beispiel: Klimawandel = Menschen gemacht

Welche Bilder werden im Kopf erzeugt, wenn man nur das Wort "Klimawandel" irgendwo liest oder hört? Selbst ich habe rauchende Industrieschornsteine & Co2 Emission im Kopf.

Und dies, obwohl wir alle wissen, dass sich das Klima unserer Erde stets und ständig wandelt ... - auch schon bevor wir Menschen auf der Erde erschienen.

Ein weiteres Beispiel: Die Verschwörungstheoretiker

Dieses Wort "Verschwörungstheoretiker" wurde extrem negativ besetzt und erzeugt Bilder von irgendwelchen geistig nicht ganz normalen Menschen (Akte X : Der einsame Schütze)

Autor: André Pohle

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Hauptmenü
weiteres
sonstiges
Werkzeuge